Inhalation während der Allergiezeit

Immer mehr Menschen leiden an einer Allergie. Die typischen Begleiterscheinungen sind eine laufende Nase, Niesanfälle und tränende Augen. Dieser Zustand kann gerade im Frühling, wenn die ersten Pollen fliegen lange anhalten und daher suchen viele Allergiker eine Möglichkeit die Allergiesymptome zu lindern. 

Die Inhalation kann hierbei ein sanftes und gleichzeitig wirkungsvolles Mittel sein. Besonders beliebt ist das Inhalieren von Wasserdampf. Jedoch kann hierfür auch auf ein Inhalator zurückgegriffen werden. Durch einen Inhalator kann eine sehr feine Vernebelung erreicht werden. Der Vorteil beim Inhalieren mit einem Inhalator liegt darin, dass die Partikel des Aerosols wesentlich feiner sind und über das Mundstück bis in die Lunge gelangen können. Hierdurch kann sich die Wirkung der Inhalation besser entfalten. Das Inhalieren mit einem solchen Gerät kann deshalb effektiver sein, als die herkömmlichen Methoden. Außerdem sind diese Inhalationsgeräte schnell einsatzbereit und die Inhalation geht sehr schnell von statten, so dass diese nur einige Minuten in Anspruch nimmt. Das Inhalieren kann die Beschwerden zwar nicht vollständig abstellen, bewirkt aber zumindest eine Linderung und Beruhigung der gereizten Schleimhäute in der Pollenflugzeit.
 

Haben Sie Interesse an diesem oder weiteren Produkten von Alvita?
Kontaktiere Sie einfach Ihre Alphega Apotheke oder informieren sich über unsere Alvita-Website.

>>> https://www.thinkalvita.com/de

Apotheken-Finder

Finden Sie Ihre nächste Alphega Apotheke: